Braunschweig-Kolleg beteiligte sich am Bundesweiten Vorlesetag

zurück zu:

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages, der am 18. November 2016 stattfand,  erfreuten sowohl zahlreiche Kollegiatinnen und Kollegiaten als auch Lehrerinnen und Lehrer ihr Publikum mit einer Vielfalt von Texten, wie sie unterschiedlicher nicht sein konnten. Romanauszüge, Kurzgeschichten, Gedichte oder Sachtexte aus eigener oder fremder Feder trafen auch aufmerksame Zuhörer und brachten sie zum Nachdenken und Schmunzeln.

vorlesetag2016-105b

vorlesetag2016-121b vorlesetag2016-122b

Dabei überzeugten die Rezitatorinnen und Rezitatoren nicht nur durch die gelungene Auswahl geeigneter Textstellen, sondern auch durch ihr unübersehbares Vortragstalent, wodurch alle drei Leserunden über jeweils 90 Minuten kurzweilig und sehr unterhaltsam waren. Während das begeisterte Publikum die Vorlesenden mit viel Beifall belohnte, spendierte der Förderverein des Braunschweig-Kollegs Büchergutscheine, damit der „Lesevirus“ erhalten bleibt und weiter erfolgreich übertragen wird.

Kommentar schreiben

Kommentar